Standort : WALDKLETTERPARK / Herzlich Willkommen /

Waldkletterpark Hohenlohe
Fürst Philipp zu Hohenlohe-Langenburg
Klicken Sie hier zum vergrößern

Klettern hoch über der Jagst im Waldkletterpark Hohenlohe
auf Schloss Langenburg

Wie Tarzan von Baum zu Baum schwingen oder wie Indiana Jones über eine Wackelbrücke laufen. Distanzen bis zu 140 m in atemberaubender Fahrt an Seilrutschen, den ‚Flying Foxes’, überqueren. All dies kann man
im Waldkletterpark Hohenlohe auf Schloss Langenburg.

Die Lage des Waldkletterparks Hohenlohe ist einzigartig. Hoch über dem Jagsttal und inmitten eines im 18. Jahrhundert auf Schloss Langenburg angelegten Landschaftsparks mit mächtigen Eichen und Parkbuchen.

Der Waldkletterpark Hohenlohe bietet Spaß, Fitness und Abenteuer. Ein
Naturerlebnis aus der Vogelperspektive für Jung und Alt, Groß und Klein.

Acht  verschiedene Kletterparcours sind auf 1 bis 17 Metern Höhe direkt
in den Bäumen installiert und werden (fast) jedem Alter, jedem Anspruch, Kletteranfängern, Fortgeschrittenen und Könnern gerecht.

Auch interessierte Zuschauer sind herzlich willkommen. Von der Panoramaterrasse unseres Blockhauses aus können sie das Treiben in den Bäumen verfolgen und den einmaligen Blick auf das Schloss und ins Jagsttal genießen.

Herzlich Willkommen auf Schloss Langenburg!


 




print
blättern
Waldkletterpark Hohenlohe mit neuer Website online!

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen. ...
mehr...
Hohenloher Tagblatt - Tarzan lässt schön grüßen

bericht_tarzan_laesst_schoen_gruessen_0001.jpg
Klicken Sie hier zum vergrößern
Hohenloher Tagblatt, Don, 27. Aug. 2009 ...
mehr...
Fränkische Nachrichten - Ein Abenteuer für die ganze Familie

FN-Sommertipps: Schloss Langenburg im Herzen des Hohenloher Landes / Führungen, Automuseum und Waldkletterpark sorgen für jede ...
mehr...
Haller Tagblatt - Surfen in den Bäumen

Hangeln, schwingen und fallen: Auf den Parcours des neuen Waldkletterparks in Langenburg überwindet man anspruchsvolle Hindernisse ...
mehr...
Hohenloher Tagblatt - Vorsicht, fliegende Menschen!

Artikel im Hohenloher Tagblatt vom Donnerstag den 05. September 2013"Einmal zwischen den Baumwipfeln des schönen Waldes ...
mehr...